• Home
  • /
  • Baby
  • /
  • Blogparade: 10 Gründe warum unser Baby (22 Monate) ziemlich cool ist

Blogparade: 10 Gründe warum unser Baby (22 Monate) ziemlich cool ist

Heute gibt es mal keinen kalifornischen Post, sondern etwas richtig Cooles, wo ich eingeladen wurde, mitzumachen. Und zwar ist es eine Blogparade zum Thema “10 Gründe warum unser Baby ziemlich cool ist”.
Eine Blogparade ist eine Umfrage oder ein Thema zum Beantworten, an dem sich ganz viele verschiedene Blogs beteiligen. Gestartet wurde diese Blogparade von der lieben Janina von Herzmutter. Noch mal lieben Dank an dieser Stelle an Janina, dass sie mich eingeladen hat, mitzumachen.
Auf jeden Fall kommen hier meine/unsere 10 Gründe, warum unser Baby Mini Chef ziemlich cool ist.
1. weil er beim Enten füttern, dass Brot lieber selber futtert
2. weil er, sobald Musik ertönt, entweder lässig mit dem Kopf nickt oder den Partyfinger in die Luft reißt und im Takt mitwippt
3. weil er sich auf Bobbycars und ähnliche Gefährte nicht raufsetzt und fährt, sondern die Teilchen lieber durch die Gegend schiebt
4. weil er so viel und gern kuschelt und Küsschen gibt (mit Zunge)
5. weil er pupst und sich danach freut wie Bolle, wenn ich frage: “Hast du etwa gepuuuuuuuupst?”
6. weil er weiß wo es am schönsten ist, denn nachts klebt er gern wie ein ABC Pflaster entweder an Papa oder an mir
7. weil er immer gute Laune hat und morgens nach dem Augen aufmachen, sofort anfängt zu quatschen
8. weil er immer vorm Spiegel steht, verschiedene Posen macht und sich dabei genau beobachtet (tut aber immer so, als ob er gaaaaanz zufällig gerade in den Spiegel geguckt hat)
9. weil er mich morgens oft für 20 Sekunden im Gesicht krabbelt nur um dann selber, von Muddi für mindestens 20 Minuten gekrabbelt zu werden
10. weil er so lange auf etwas zeigt und “mmm mmm” sagt bis ich eeeeendlich das Objekt der Begierde mit dem richtigen Namen benenne
So, ich hoffe der kleine Ausflug hat euch gefallen. Mir hat es richtig viel Spaß gemacht und ich freue mich jetzt schon auf die nächste Blogparade. Wenn ihr wissen wollt, was andere Mamas geantwortet haben, könnt ihr ja mal hier gucken. Da seht ihr welche Blogs noch mitgemacht haben.
Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, sind Blogparaden richtig cool, denn es macht unwahrscheinlich viel Spaß, sich mal ein paar Minuten Zeit zu nehmen und intensiv über ein Thema bzw. das eigene Kind nachzudenken.
Eure Dajana
PS: Morgen bei der Kinderaugen Entdeckung der Woche zeige ich euch was absolut Geniales!

7 Comments

Schreibe einen Kommentar