Drachen steigen lassen – hossa was für ein Spaß

Freunde – wenn ihr diesen Post lest, sind wir schon in Kalifornien gelandet und haben bereits die erste Nacht hinter uns gebracht. Ich versuche auch, mich so schnell wie möglich zu melden, aber bis dahin könnt ihr erstmal über unseren Ausflug mit Drachen lesen und morgen stelle ich euch zwei absolut geniale Bücher für Kinder vor.
Letzten Sonntag war das Wetter (wie so oft zurzeit) wieder richtig traumhaft. Viel Sonnenschein und leichter Wind. Wir also den Mini Chef angezogen, den Drachen geschnappt und ab ging es in die Natur. Wir leben ja hier in so nem kleinen Mini Dörfchen in der Nähe von Koblenz. Hier ist echt nüscht los, aber spazieren gehen kann man richtig gut, denn es gibt Natur in Hülle und Fülle.
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich nicht mehr erinnern kann, wann ich das letzte Mal Drachen steigen war. Eeeeeewwig ist das her. Ich bin da ja dann auch wie so ein Kind und freue mich immer voll mit. Unser Drachen (natürlich mit Mickey Mouse drauf) war ein ganz günstiger für knapp 4 Euro aus´m Kaufland. Wir hatten ja schon etwas Angst, dass das gute Stück nicht gut fliegen würde, aber wat soll ich sagen – der ging ab wie Schmitz Katze. Man musste auch nicht ewig rennen bis er losgeflogen ist. Kurz ansprinten (natürlich aus´m Tiefstart – wie sich das gehört) und der Drachen erhob sich in die Lüfte.
Ach was war das schön. Und der Mini Chef hat vielleicht geguckt, als Mickey da so über ihm flog. Zuerst hat der große Chef den Drachen gesteuert und dann hat Muddi das Drachen Steuer an sich gerissen. Wieviel Spaß das macht! Toll!
Also wer von euch noch keinen Drachen hat – los, holt euch einen! Das kann man auch als kinderloser Mensch machen. Man fühlt sich wieder wie 7 und hat viel Spaß!
Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, ist Drachen steigen so coooool und macht echt viel Spaß. Wahrscheinlich werde ich den Drachen noch in zehn Jahren steigen lassen, wenn der Mini Chef schon keene Lust mehr darauf hat. Ich sehe es schon vor meinem inneren Auge: “Boah Muddddiii, ich will nicht mehr Drachen steigen lassen. Das ist voll uncool.” 🙂
Eure Dajana

2 Comments

Schreibe einen Kommentar