Wie meine Woche so war oder “Immer wieder Sonntags” KW4

Hallöchen!
Und schon wieder ist eine Woche rum. Montags denke ich manchmal: “Mensch jetzt ist Montag. Was machste denn nun die ganze Woche?” Und dann ist rucki zucki Freitag und ich bin 1. zu nichts gekommen 2. habe mir mehr vorgenommen, als ich geschafft habe 3. ich stelle fest, dass meine Liste für die nächste Woche immer länger wird und 4. ich stelle wieder Mal mit Entsetzen fest, dass ja schon wieder Freitag ist. Unfassbar!
Heute ist der Opi mal wieder zu Besuch. Das ist sehr schön. Berufsbedingt sehen wir uns leider nicht so oft und deswegen genieße ich es immer umso mehr, wenn er mal da ist. Und auch beim Mini Chef ist es deutlich zu beobachten, dass er schon sehr intensive Bindungen zu bestimmten Menschen aufgebaut hat und sie auch vermisst und über sie spricht, wenn sie nicht da sind. Das ist wirklich sehr schön.
Sieht er zum Beispiel ein Flugzeug, sagt er immer “Oma”, weil er weiß, dass die Omi immer mit dem Flugzeug kommt und auch wieder damit abreist. Guckt er sich seine Matchbox Autos an und spielt damit, sagt er immer “Opa”, weil er weiß, dass er ganz viele von den Autos halt vom (Schwieger)Opa geschenkt bekommen hat. Und sieht er nen großen Ball, sagt er auch “Opa”, weil er weiß, dass der Opa nen Bauch hat, der aussieht wie nen kleiner Ball. HiHi
So genug geredet. Ihr wollt wissen, wie meine Woche so war?! Hier kommen meine Antworten zu “Immer wieder Sonntags”. Viel Spaß damit! Ach und ich habe noch eine neue Kategorie reingenommen und zwar “gelesen”.
Gesehen: Gossip Girl die 5. Staffel auf DVD
 
Gehört: Milky Chance mit “Stolen Dance” – was für ein geiles Lied!
Getan: Etwas am Blog gearbeitet (neue Kategorien), Zwiebelsaft angerührt, denn der Mini Chef ist etwas heiser und hat Husten und die ersten Tulpen gekauft.

 

Gegessen: Rucki Zucki Apfelkuchen, gedeckten Apfelkuchen und frische Waffeln – irgendwie habe ich diese Woche echt viel gebacken.
Getrunken: Mango Bananen Joghurt Smoothie.
 
Gedacht: Also so langsam müsste ich die Baustellen Party Deko ja mal abnehmen.
Gefreut: Über den Mini Chef wie sehr er sich über die Mickey Lampe gefreut hat – die ist aber auch so cool.
Gelacht: Auch über den Mini Chef, wenn er immer ganz aufgeregt so viele Wörter wie möglich in nur einen Satz knallt. Der Satz ergibt dann nur leider keinen Sinn, sondern ist nur eine Aufreihung von vielen Wörtern. Aber er ist dann immer so endlich stolz.
Geärgert: Über den bekloppten Gutachter, der alle Infos doppelt will, anstatt sich einfach mal bei der Versicherung zu informieren.
Gewünscht: Das diese 10 Minuten, in denen der Mini Chef nach dem Mittagsschlaf so doll verkuschelt ist, niemals enden würden.
Gekauft: Zählt ne Zahnreiningung als “gekauft”?! Ansonsten war ich wieder mal sehr sparsam diese Woche.
Geklickt: Wat wohl? Blogs.
Gelesen: “Fuck the Möhrchen” von Barbara Ruscher.
Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, verging die Woche wie immer sehr schnell, obwohl wir diese Woche wetter- und krankheitsbedingt viel zu Hause waren.
Eure Dajana

Schreibe einen Kommentar