Werbung

Selbstgemachtes und Individuelles von der “Kleinen Stoffzauberei”

Hallöchen!
Also ick liebe ja handgefertigte Sachen. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich auf diesem Gebiet so untalentiert bin oder weil handgemachte Sachen einfach so unwahrscheinlich toll sind und man weiß, dass viel Liebe in den Sachen steckt. Ich bin einfach verrückt danach und gebe für sowas auch gern mal den einen oder anderen Euro mehr aus.

Ich hatte euch ja vor Kurzem schon gesagt, dass mir die liebe Nora von Werkelschaf selbstgemachte Pralinen und Schokolade geschickt hatte. Boah waren die lecker. Nora hat mich jetzt übrigens angesteckt und ich werde demnächst auch mal die ein oder andere Praline herstellen. Ich habe nämlich vor kurzem so ein cooles Magazin mit Herzchenschablone entdeckt. Das musste ich einfach haben und wird dann bald mal ausprobiert.

Heute möchte ich euch aber einen ganz tollen Shop vorstellen, indem es wundervolle, handgefertigte Dinge für Groß und Klein gibt. Und zwar ist das die Kleine Stoffzauberei. Hinter der Kleinen Stoffzauberei steht die liebe Nadine, die ganz viele tolle Sachen näht. So hat Nadine für uns eine ganz tolle Sternenmütze und eine kleine Wickeltasche genäht. Man kann sich den Stoff und auch die Knöpfe selber auswählen. Es gibt unwahrscheinlich viele Stoffe und ich konnte mich damals fast nicht entscheiden. Da ich aber so doll auf Sterne stehe, habe ich mich für Sternenstoffe entschieden.
Und was ich richtig genial finde, ist Nadine´s Idee mit den Notfallarmbändern. Das sind Filzarmbänder auf denen der Name des Kindes und eure Telefonnummer steht. Auch hier könnt ihr euch die Farbe des Stoffs, des Garns, der Schriftart und vieles mehr selber aussuchen. Jetzt stellt euch mal vor ihr seid in einem Zoo oder Freizeitpark, indem es richtig voll ist. Man kennt das ja leider. Nur eine Sekunde mal in die andere Richtung geguckt und schwups ist das Kind verschwunden. Meistens steht es ja nur 2 Meter weiter weg, aber wenn es doch mal nicht mehr aufzufinden sein sollte, ist das Norfallarmband eine super Hilfe. Denn so kann man euch umgehend anrufen und euch mitteilen, wo sich euer Kind aufhält. Absolut genial und vor allem sehr hilfreich. Wie so ein Notfallarmband aussehen könnte, seht ihr hier.
Am besten guckt ihr mal bei der Kleinen Stoffzauberei vorbei. Es gibt einen Dawanda Shop. Den findet ihr hier. Nadine hat wirklich tolle Sachen und ich werde bestimmt bald noch mal bestellen. Ich stehe ja auch so sehr auf diese kleinen Halstücher. Davon hat der Mini Chef schon ein paar Modelle, aber da es so unglaublich viele schöne Stoffe gibt, muss ich da noch mal zuschlagen. Nadines Stoffe könnt ihr euch übrigens auf ihrer Facebook Seite ansehen.
Wie findet ihr denn handgefertigte Sachen? Seid ihr bereit, dafür ein oder zwei Eure mehr auszugeben?
Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, sind die Sachen von der Kleinen Stoffzauberei super. Die Mütze passt perfekt und ist ein richtiger Hingucker. Ich glaube auch, dass mir letztens beim spazieren gehen die Ladies hinterher geguckt haben. Warscheinlich fanden sie meine neue Mütze auch so schick.
Eure Dajana
PS: Heute abend gebe ich noch die drei Gewinner der Wimmelbücher bekannt!

4 Comments

  • Lepidoptera

    10. März 2014 at 16:29

    Hallihallo, ich nähe zwar selber, aber auch für die schönen bunten Stoffe bezahlt man oft mehr, als für einfache Kleidung. Aber ich finde es so viel abwechslungsreicher und bunter, gerade für Jungs gibt es in normalen Geschäften immer die gleichen langweiligen Schnitte und Farben. Da sind solche netten Shops doch echt eine Bereicherung!
    Liebe Grüße

    Antworten
    • Mit Kinderaugen

      10. März 2014 at 21:22

      Ja die Stoffe kosten halt, aber es ist doch so toll, wenn man selber was herstellen kann. Ich kann das ja leider nicht, aber ich würde so gern nähen können. Und das mit den Jungs stimmt…es gibt so tolle Stoffe für Jungs, die man im Laden so nie finden würde.

      Antworten
  • Nele E.

    10. März 2014 at 20:24

    Schöne Stoffe hast Du da ausgesucht! Ich nähe auch selbst und liebe es bunt. Generell bin ich auch die Selbermacherin und bastle und werkle viel. Material kostet natürlich auch und man kann die Dinge oft billiger fertig kaufen, aber selbst gemacht und ist halt selbst gemacht! 😉
    LG
    Nele E.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar