Tipps für Weihnachtsgeschenke {Teil 1}

Hallöchen!

Unfassbar, aber wahr…in einigen Wochen ist Weihnachten. Hier in Kalifornien ist die Vorbereitung schon im vollen Gange. Die Geschäfte sind voll mit Weihnachtsdekoration und -süßigkeiten. Und vorgestern habe ich doch tatsächlich schon ein komplett beleuchtetes Haus gesehen. Ach ich freue mich auf diese Zeit und vor allem freue ich mich darauf, sie wieder in den USA erleben zu dürfen. Letztes Jahr waren wir ja bis vor kurz vor Weihnachten in den USA und da war ich schon völlig begeistert von diesem Weihnachtswahnsinn.

Das Coole, aktuell sind viele Weihnachtssachen reduziert. Sprich ick MUSS unmittelbar zuschlagen, denn dieses Jahr verbringen wir Weihnachten ja hier in den Staaten und da gilt es, die Wohnung anständig zu schmücken. Auch ein Baum wird gekauft, aber dazu in einem anderem Post mehr.

Heute will ick euch die ersten Tipps für coole und ausgefallene Weihnachtsgeschenke geben. Ick weeß ja nicht wie es euch geht, aber ich bin immer sehr froh, wenn ich auf anderen Blogs coole Geschenketipps finde. Und deswegen möchte ich euch bis Weihnachten immer wieder mal ein paar Posts mit Tipps geben. Wie ick zu den Tipps komme willste wissen? Entweder kenne ich die Produkte schon lange oder ich bin online darüber gestolpert oder wir besitzen die Produkte oder mich haben Firmen gefragt, ob ich nicht das entsprechende Produkt vorstellen möchte (dit mache ick natürlich nur, wenn ich von dem Produkt überzeugt bin – dit versteht sich ja von selbst, wa?!).

Also jeht los. Hier kommen meine Geschenketipps Part 1.

Für Muddi: Geldbeutel von petunia pickle bottom   

Ein Geldbeutel geht immer. Ich habe meiner Mama letztes Jahr auch einen zu Weihnachten geschenkt. Sowas kauft man sich selber irgendwie nicht so oft und deswegen finde ich es ein super Geschenk (übrigens auch für Männer). Der Geldbeutel von petunia pickle bottom ist richtig toll. Er ist schön groß, hat sehr viele Fächer für Karten, Geld und Fotos und vor allem gibt es die Geldbeutel in unfassbar vielen coolen Designs.

 

Ich mag es z.B. auch, wenn Geldbeutel universel sind. Sprich, egal in welchem Land ich mich aufhalte, die Geldscheine, Ausweise und Dokumente passen in den Geldbeutel. Ich hatte nämlich schon oft Geldbörsen, die ditte nicht waren. Kaufste dir z.B. ein Portemonai in den USA kann es sein, dass dein Ausweis in Deutschland nicht mehr rein passt, da die Ausweise in Amerika alle Kreditkarten groß sind und nicht so riesig wie in Deutschland.

 

Der Geldbeutel von petunia pickel bottom ist qualitativ sehr hochwertig und vor allem ist er abwaschbar. Sehr praktisch, wenn man Muddi ist. Kennt man ja. In der Handtasche fliegen immer irgendwelche Flüssigkeiten und andere Sachen rum, die gern mal auslaufen oder Flecken versuchen.

 

Kaufen könnt ihr den Geldbeutel zum Beispiel im Online Shop babystep.eu Dort findet ihr zwölf verschiedene Designs.

Für die ganze Familie: Eine Foodist Box

Boxen zu verschenken, finde ick persönlich richtig cool. Es gibt da ja mittlerweile unzählige Sorten. Ich habe meiner Mama mal zu Weihnachten ein 3-Monatsabo für eine Box geschenkt und sie hatte sich darüber richtig doll gefreut.

 


Die Foodist Box ist eine Möglichkeit. Ihr könnt zwischen verschiedenen Abos und Themen wählen. Es gibt eine vegane Box, eine Geschenkbox oder eine Snackbox. Es gab sogar einen Adventskalender, aber der ist leider schon ausverkauft.

 

Wir durften die Snack Box testen und waren begeistert. In der Box befinden sich elf Produkte. Alle Produkte sind hochwertig und vor allem sehr ausgefallen. Sprich, die findest du nicht im Supermarkt um die Ecke. In der Snack Box waren Chips, Waffeln, Trüffel, Mandeln und vieles mehr. Wirklich cool und mal was anderes.

Mit dem Code kinderaugen0814 erhaltet ihr übrigens 20% Rabatt auf eine Foodist Box.

Für Muddi: Gutschein für einen Schokoladenworkshop

Manche verschenken Gutscheine nicht so gern. Finden sie zu unpersönlich. Icke finde dit allerdings nicht und schon gar nicht, wenn es ein Gutschein für etwas ist, was sich der Beschenkte auf jeden Fall wünscht oder wenn es was total Cooles und Ausgefallenes ist. Wie zum Beispiel ein Gutschein für einen Schokoladenworkshop. Ick bin ja bekennender Schokoladenliebhaber. Ich bewundere Menschen, die sagen: “Schokolade? Da mache ich mir gar nüscht draus.” Häh? Wie geht´n sowas?!

Wie dem auch sei. An so nem Schokoladen- und Pralinenworkshop würde ick wirklich zu gerne mal teilnehmen. Bei mydays gibt es sowas zum Beispiel. Ick stelle mir vor, dass das wie im Film Chocolat abläuft. Eine Dame die Juliette Binoche ähnlich sieht kommt in den Raum und verzaubert die Anwesenden mit ihrer Pralinenkunst. Schöne Vorstellung, oder?! Die Pralinen und hergestellte Schoki darfste dir am Ende des Workshops natürlich mitnehmen. Ich hätte nicht viel zum Mitnehmen. Ick würde das direkt im Kurs wegnaschen.

Es gibt natürlich nicht nur Schokoladenworkshops, sondern auch unzählige andere ausgefallene Geschenkideen. Einfach mal gucken und staunen (kann man sich ja auch gerne mal selber schenken).

Für´s Kind: Cloudb Nachtlicht

Also auf dieses Nachtlicht war ick ja schon Monate scharf. Desto größer war die Freude, als wir das cloud b Marienkäfer Nachtlicht testen durften. Und wat soll ick sagen: Wir sind begeistert. Der Mini Chef war von Anfang an total aufgeregt, als im Schlafzimmer überall Sterne zu sehen waren. Das Coole an dem Nachtlicht: Die Sterne sind nicht nur an der Decke, sondern auch an den Wänden. Der ganze Raum ist eigentlich ein Sternenhimmel. Wirklich wunderschön.

 

Das Nachtlicht gibt es in verschiedenen Ausführungen (z.B Schildkröte oder Marienkäfer). Neben den Sternen zeigt es auch verschiedene Sternenbilder. Welche das sind kann man in der Beschreibung nachlesen. Also liegste da gemütlich in deinem Bett und suchst die heimische Schlafzimmerdecke nach Sternenbilder ab.

 

Die Bedienung des Nachtlichts ist sehr einfach und der Mini Chef hatte das sofort verstanden. Es gibt drei verschiedene Farbtöne (blau, grün und rot). Entweder lässt man eine Farbe oder man stellt den Wechselmodi ein, so dass die Farben eben wechseln.

 

Übrigens sieht man och nen Mond. Darüber hatte sich der Mini Chef am meisten gefreut. Er hält immer die Hand über den Mond und wenn er wieder sichtbar ist sagt er immer: “Da Mond.” Unser Nachtlicht musste sogar mit in die USA kommen.

 

So Freunde das war Teil 1 meiner Geschenketipps. Bis Weihnachten werden bestimmt noch mehr folgen.

Welches der vier Geschenke würdet ihr denn verschenken oder habt ihr schon verschenkt?

Morgen habe ick wieder nen USA Post für euch. Ich habe da mal ein paar witzige und kuriose Fakten über die USA und die Amerikaner für euch zusammen getragen.

Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, bin ich schon ganz aufgeregt, dass Santa bald kommt. Mama sagt, wir müssen noch einen Brief mit meinen Wünschen schreiben. Da kommt einiges zusammen. Erst vorgestern musste ich unter großem Protest meinerseites im Laden einen riesigen Traktor wieder zurück ins Regal stellen. Angeblich bringt den Santa. Na ich bin gespannt.

Eure Dajana

Danke an babystep.eu, Foodist und Sparbaby.de für das Bereitstellen der entsprechenden Produkte.

 

7 Comments

  • Lepidoptera

    6. November 2014 at 6:37

    Hallihallo,
    Danke für die tollen Tipps! Das Portemonnaie ist perfekt für meine Schwägerin und eine vegane Foodbox wollte ich eh verschenken. Den Anbieter kenne ich noch gar nicht. Wird gleich mal beguckt. Vielleicht löst du ja noch mehr meiner Geschenke Probleme 😛
    Liebe Grüße

    Antworten
  • Nele E.

    6. November 2014 at 8:29

    Verschenken? Gar keins – alle für mich behalten… 😉 Super Sachen hast Du da ausgesucht!

    Also ich kann mir gut vorstellen, den Geldbeutel (auch an meine Mama) und das tolle Nachtlicht zu Weihnachten zu verschenken. Für das Nachtlicht fallen mir spontan sogar mehrere Kinder ein. Ich geh dann mal shoppen, glaube ich…
    LG
    Nele E.

    Antworten
  • Anonym

    6. November 2014 at 17:30

    Ich finde die geldbörse auch toll. Ist der angegebene online-shop der einzige shop, bei dem man die bekommen kann oder gibt es noch andere shopmöglichkeiten in denen es vielleicht noch andere Designs gibt?
    Christin

    Antworten
    • Mit Kinderaugen

      6. November 2014 at 18:08

      Liebe Christin, ich denke, dass es die Geldbörsen auch noch in anderen Shops gibt. Wo weiß ich jetzt leider nicht. Sorry. Ich hatte sie bei babystep entdeckt und auch von ihnen zum Testen bekommen. Lg, Dajana

      Antworten

Schreibe einen Kommentar