• Home
  • /
  • Familienleben
  • /
  • Tolla-Herbst-Eichhörnchen {Gastpost Nummer 5 von Béa von der Tollabox.de}

Tolla-Herbst-Eichhörnchen {Gastpost Nummer 5 von Béa von der Tollabox.de}

Hallöchen!

Da wir gerade mal wieder im Flieger sitzen und auf dem Weg nach Florida sind, gibt es heute wieder einen richtig coolen Gastpost für euch. Und zwar gibt es einen tolla Post von der bezaubernden Béa von der Tollabox. Ick hatte euch die Tollabox ja hier schon mal vorgestellt und Béa durfte ich auch schon in echt treffen und zwar im Somemr auf dem Mompreneurs und Blogger Treffen. Ick freue mich wirklich riesig, dass sich Béa die Zeit für den Post genommen hat. Und es gibt natürlich etwas zum Basteln für euch. Ihr wisst ja, dass es auf meinem Blog keene DIY´s oder Bastelsachen gibt, da ick ditte leider nicht kann. Desto mehr freue ich mich, dass jetzt schon der zweite Gastpost ein Bastelpost ist. Die liebe Saskia von Wolkenmelodie hatte ja schon für euch das coole Schlüsselbrett gemacht. Und heute gibt es ein Eichhörnchen. Absolut genial. Viel Spaß mit dieser tolla Bastelei! Eure Dajana

Tolla-Herbst-Eichhörnchen

Die Natur schenkt uns im Herbst wunderschöne, natürliche Materialien wie z.B. Kastanien und bunte getrocknete Blätter. Da bekommt man Lust zu basteln!

Heute basteln wir einen Tolla-Herbst-Eichhörnchen!

 

Alles was wir dazu benötigen sind:
ein Stück Pfeifenputzer,
eine Kastanie,
eine Eichel mit Eichelhut,
etwas Knete,
eine Schere
und einen Kleber, falls der Eichelhut nicht
halten will! 😉

Als erstes nehmt ihr ein Stückchen Knete und formt daraus eine kleine Kugel.

Diese muss nicht perfekt aussehen, da sie so oder so noch verformt wird! Packt die Knete auf die Kastanie.

Nun drückt ihr bzw. verformt ihr die Knete zu einem Hals.

Streicht dabei den Rest um die Kastanie herum.

Setzt die Eichel nun drauf und verformt den Hals so, dass die Eichel (der Kopf) richtig und fest sitzt.

Nehmt etwas Knete zur Hand und formt etwas dreieckiges!

Da diese Dreiecke die Ohren des Eichhörnchens werden, müsst ihr das noch ein mal machen, so dass ihr insgesammt zwei Ohren habt.

Schneidet vom Pfeifenputzer zwei kleine Stücke ab, achtet dabei, dass ihr nicht zu viel schneidet!

Nun steckt ihr jeweils das eine Stück Pfeifenputzer in die Dreiecksknete rein.

Das ist der Puschel an den Ohren.

 

Nehmt wieder Knete, diesmal ruhig etwas mehr und streicht es an der Hinterseite des Eichhörnchens!

Verformt es so, dass es die Kastanie leicht umhüllt an den Seiten, damit
die Knete nicht abfällt!

 

Nun nehmt ihr den Pfeifenputzer und knickt diesen genau in der Mitte, so dass beide Seiten gleich lang sind.

 

Drückt den Pfeifenputzer zusammen…

 

…und biegt nun das geschlossene Ende zu einem leichten Kringel um!

Steckt vorsichtig den Pfeifenputzer-Schwänzchen an der Rückseite, wo die Knete sich befindet.

 

Nehmt die beiden Ohren und drückt diese am Kopfbereich (Eichel) des Eichhörnchens!

Wenn ihr noch wollt, könnt ihr einen Stift nehmen und dem Hörchen einen paar Augen draufmalen und ein kleines Näschen.

Fertig ist euer Tolla-Herbst Eichhörnchen!

Viel Spaß beim Nachbasteln wünschen euch euer Tollabox-Team!

Schreibe einen Kommentar