Mit Kinderaugen die Welt entdecken: Im Oktober 2016

Hallöchen!

Und schon wieder haben wir den 17. eines Monats. Deswegen gibt es heute nicht unser Wochenende in Bildern, sondern unsere Bilder aus Kindersicht für den Oktober. Unser Wochenende gibt es dann morgen. Wer noch mal lesen möchte worum es bei dieser Aktion geht, kann gern hier klicken.

Übrigens wird es diese Woche auch noch VIELE Überraschungen für euch geben. Mehr dazu verrate ich euch auch morgen hier auf dem Blog. Also guckt rein!

Und nun viel Spaß mit unseren Bildern aus Kindersicht. Am Ende habe ich auch wieder ein kleines Interview mit dem Mini Chef für euch. Das hat euch letzten Monat ja sehr gut gefallen.

Mit Kinderaugen betrachtet, setze ich mich am liebsten auf die Bücher rauf, wenn ich sie mir angucke. Ich meckere dann immer rum, wenn sich die Seite nicht mehr umblättern lässt. Mama sagt, dass sei normal, da ich ja AUF der Seite sitze.

Bilderbuch auf Englisch

Mit Kinderaugen betrachtet, sieht eine Paprika ein wenig aus wie eine Lampe.

Mit Kinderaugen eine Paprika entdecken

Mit Kinderaugen betrachtet, sind unsere Fische sehr spannend. Ich freue mich immer so, wenn einer direkt vor meinen Finger schwimmt.

Fische entdecken mit Kinderaugen

Mit Kinderaugen betrachtet, kann man das Essen auch direkt mit dem Mund vom Tisch lutschen. Geht ja viel schneller und vor allem bleiben die Hände sauber.

Essen direkt vom Tisch

Was ist das?

Mozzarella.

Was willst du werden, wenn du groß bist?

Polizist

Was habe ich für eine Haarfarbe?

schwarz

Weißt du in welchem Land New York ist?

in Amerika

Was ist dein Lieblingsessen?

Kartoffelbrei und Fischstäbchen und Mozzarella und Milchreis und noch andere Sache

Womit spielst du am liebsten?

mit Polizei und Feuerwehr und Krankenhaus

Wie immer freue ich mich, wenn einige von euch Lust haben, mitzumachen. Verlinkt gern eure Beiträge in der unten stehenden Liste oder benutzt das Hashtag #mitkinderaugensehen

Ich freue mich auf eure Beiträge. Gern mit ein paar Fragen an eure Kinder.

Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, hat Mama mir wieder so lustige Fragen gestellt. Da muss ich immer lachen.

Eure Dajana

Schreibe einen Kommentar