Ein ruhiges Herbstwochenende

Hallöchen!

Hinter uns liegt ein absolut ruhiges und recht unspektakuläres Herbstwochenende zuhause. Ihr wisst ja wie gern wir alle unterwegs sind. Genauso gern sind wir aber auch zuhause und trödeln in den Tag rein. Das Wetter war ja auch nicht gerade der Knaller, so dass es uns absolut nicht schwer gefallen ist, zuhause zu bleiben.

 

Ich wünsche euch also viel Spaß mit unserem Herbstwochenende!

 

Am Freitagvormittag räume ich voller Tatendrang die Vorratskammer auf. Ist das bei euch auch so? Sammelt sich in solchen Räumen auch immer unfassbar viel Zeugs an? Ich habe sortiert, aufgeräumt und entsorgt.

 

 

Wir holen die Kinder vom Kindergarten ab und spielen.

 

 

Der Mini Chef hat erst Besuch von einem Freund und geht dann mit dem großen Chef zum Fußballtraining. Währenddessen spielen die Mini Chefin und ich wieder.

 

 

Am Samstagvormittag malen wir Halloween Bilder aus und hängen sie auf.

 

 

Und wir hören Herbstmusik und währenddessen macht sich die Mini Chefin im Hintergrund an den Spielsachen vom großen Bruder zu schaffen.

 

 

Am Nachmittag gehen wir zum DRK Fest bei uns im Örtchen. Wir dürfen in den Krankenwagen schauen und das Blaulicht wird angemacht. Sehr spannend für die Kinder.

 

 

Am Abend kommen einige Ladies zu uns, denn wir veranstalten wieder einen Klamotten-Tausch-Abend. Ich habe euch hier ja schon mal davon erzählt. Das macht immer so viel Spaß und jeder bringt etwas Leckeres zu essen mit.

 

 

Am Sonntag nach dem Frühstück spielen wir wieder viel.

 

 

Omi kommt, denn der große Chef und ich haben beide einen Massagetermin. Wir haben nämlich schon seit fast zwei Jahren Gutscheine, die wir Sonntag endlich mal einlösen.

 

 

Wieder zuhause wird weiter gespielt.

 

 

 

Und mit Lego gebaut.

 

 

Wir holen die Halloween Deko raus. Sehr zur Freude der Kinder.

 

 

Der Mini Chef nimmt das zum Anlass, um sich als Mumie zu verkleiden. 😉

 

 

Zum Abendbrot gibt es leckeres Gemüse mit Lachs aus dem Ofen.

 

 

Und das war es auch schon wieder von uns. Auf das nächste Wochenende freue ich mich auch schon, denn Omi und ich planen einen Shoppingvormittag und es wird ein langes Wochenende werden, denn der Kindergarten hat vor Halloween zu.

 

Feiert ihr eigentlich Halloween? Wir ja. Und zwar schon immer. Auch schon vor den Kinder. Ich mag Halloween so sehr.

 

Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, haben wir endlich Halloween geschmückt. Ich freue mich schon so sehr und bin schon ganz doll aufgeregt.

Eure Dajana

 

Für euch zum Nachkaufen:

Minnie Mouse Lego Set * – hier

Pop Up Olaf * – hier

Herbstlieder CD * – hier

Feuerwehrmann Sam Spiel * – hier

Halloween Deko – hier

*Amazon Partnerlinks

2 Comments

  • Julia Wunsch

    24. Oktober 2017 at 11:51

    Ich mag Haloween noch nicht ganz so ?. So viele Süßigkeiten…
    Vielleicht finde ich irgendwann etwas Schönes daran.
    LG aus Eisenhüttenstadt

    Antworten
    • Mit Kinderaugen

      24. Oktober 2017 at 12:16

      Hi Julia! Ja, die “Süßigkeitenzufuhr” ist recht hoch. Bei uns dürfen die Kinder ja nur sehr kontrolliert Süßes essen. Das wird dann also immer alles weggelegt und hält ewig. 😉 Aber das Sammeln und die Party machen so viel Spaß. Auch uns Großen. 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar