Unser Wochenende in Bildern: Sport und Basteln

Hallöchen!

Das erste Wochenende im neuen Jahr liegt hinter uns und die Ferien sind dabei. Schade eigentlich. Wir hatten tolle 2,5 Wochen, haben jeden Tag echt lange in den Federn gelegen und die gemeinsame Familienzeit in vollen Zügen genossen. Ich mag den Alltag sehr, aber Ferien sind auch ganz wunderbar.

Am Wochenende haben wir mal wieder gebastelt. Ick sag es dir, wir sind richtige Bastelliebhaber geworden. Die Kinder machen das so gern und ich finde auch immer mehr Gefallen daran. Auch stand das erste Fußballturnier für dieses Jahr an. Der Mini Chef hat sich so darauf gefreut und die Jungs haben auch super gespielt.

Auch ich habe mich am Wochenende sportlich betätigt. Ich mache ja seit dem 1.1. jeden Tag zuhause Sit Ups und Liegestütze und Freitag war ich zum ersten Mal in diesem Jahr joggen.

Schau am besten selbst. Viel Spaß mit unserem ersten Wochenende in Bildern.

Ein ruhiger Freitag

Wir starten spielend in den Tag. Schwarzer Peter wird gewünscht.

Schwarzer Peter spielen

Ich beginne damit, die Weihnachtsdeko wegzuräumen.

Wir bleiben den ganzen Tag zuhause und spielen. Ich werde sogar bekocht von der Chef Köchin persönlich.



Am Abend gehe ich joggen.



Unser Gute Nacht Buch am Freitag.



Einhörner und eine Bude am Samstag

Den Vormittag verbringen die Kinder in ihrer gebauten Bude.



Der Mini Chef geht zu einem Kindergeburtstag und die Mini Chefin und ich basteln Einhörner.


Wir benötigen noch einige Dinge zum Fertigstellen der Einhörner und fahren einkaufen. Wieder zuhause stellen wir die Einhörner fertig.


Ich fülle wieder mal eine Umfrage aus.



Bevor es ins Bett geht spielen wir alle zusammen Solo.



Unser Gute Nacht Buch am Samstag.

dav

Der Mini Chef kann nicht einschlafen und hilft uns beim Schokoladen Muffins backen.

Fussball Turnier und bye bye Weihnachtsdeko

Direkt nach dem Aufstehen streicht der Mini Chef den sechsten Tag in seinem Geburtstags-Countdown Kalender ab.

Bis frühen Nachmittag sind wir beim Fussballturnier. Lecker Kuchen gibt es auch.

Wieder zuhause ruhen wir uns erst aus und dann gehen die Jungs zum Sportplatz (das Kind kann nicht genug vom Fussballspielen bekommen) und die Mini Chefin und ich kneten.

Die Kinder spielen zusammen und ich räume die restliche Weihnachtsdeko weg. Da wir sehr viel haben, dauert es bis zum frühen Abend.

Es geht zeitig ins Bett. Unser Gute Nacht Buch.

Hast du eigentlich mitbekommen, dass ich ein neues Buchprojekt gestartet habe?! #365büchertipps heißt es. Auf Instagram und Facebook zeige ich jeden Tag unser Gute Nacht Buch. Du darfst mir sehr gern einen Bücherttipp schicken. Dann nehme ich den mit auf. Bis zum Ende des Jahres werden wir so 365 tolle Bücher haben.

Diese Woche plane ich folgende Artikel für dich (Änderungen nicht ausgeschlossen): Ich erzähle dir wie es uns bei Disney on Ice gefallen hat, ich gebe die Gewinner der vielen Adventsverlosungen bekannt und ich erzähle dir von meinem aktuellen Abnehmprojekt.

Ich wünsche dir eine zauberhafte Woche.

Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, hatte ich am Wochenende endlich wieder ein Turnier. Das macht mir immer so viel Spaß.

Deine Dajana

Noch mehr Wochenende in Bilder gibt es bei Alu auf dem Blog.


2 Comments

  • Nele E.

    8. Januar 2019 at 10:22

    Sieht wieder so gemütlich aus bei Euch! <3

    Motivier mich doch bitte mal: Erzähl doch mal, wie viele Situps, Liegestützen du täglich so machst und wie dein Laufprogramm aussieht.

    LG
    Nele E.

    Antworten
    • Mit Kinderaugen

      9. Januar 2019 at 10:03

      Liebe Nele,

      und ab geht die Motivation. 😉 Ich mache jeen Abend 10 Liegestütze, Crunches und Plank 3x 30 bis 40 Sekunden. Und ich habe meine Ernährung umgestellt und verzichte fast komplett auf Süßes. Lg, Dajana

      Antworten

Schreibe einen Kommentar