Werbung

Niederlande: Ausflugsziele in der Region de Liemers

Hallöchen!

Nachdem ich euch im letzten Niederlande Post unser schönes Chalet Campingpark De Veerstal vorgestellt habe, möchte ich euch heute noch einige tolle Ausflugsziele zeigen. Denn nur im Chalet rumhängen – so schön es da auch ist – möchte man ja auch nicht. 😉 Ich bin ja wirklich jedes mal aufs Neue positiv überrascht wie vielfältig die Niederlande doch sind. Und so auch die Region de Liemers, die für Familien wirklich sehr viel zu bieten hat. Ich wünsche euch also viel Vergnügen mit meinen Ausflugszielen in der Region de Liemers!

 

 

Broods drive-thru

Gestartet haben wir unser Wochenende in de Liemers bei Broods drive-thru. Ein cooles Konzept, das ich so vorher noch nicht kannte. Broods ist eine Sandwichbar wo ihr leckere Sandwiches, frisch belegte Brötchen, Kuchenteilchen, Kaffee und andere Getränke genießen könnt.

 

Ausflugsziele in der Region de Liemers: Broods

 

Einzigartig ist, dass es einen Drive-Thru gibt und ihr euch so schnell und unkompliziert euer Frühstück und/oder Mittagessen mitnehmen könnt.

 

 

 

Aber auch vor Ort zu essen lohnt sich, denn Broods ist super gemütlich eingerichtet mit einer Spielecke für die Kids und einem großen Außensitzbereich. Broods befindet sich am Rande des Bergherbos und es gibt viele kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür. Broods in Zeddam wurde 2016 eröffnet und da Dach des Gebäudes soll an einen fliegenden Vogel erinnern. das passt übrigens perfekt, da sich Brood mitten in der Natur in einem der schönsten Naturschutzgebiete des Niederlande befindet. Eine weitere Niederlassung gibt es Ulft.

 

 

 

Ausflugsziele in der Region de Liemers: Horsterpark

Viel Natur und Spiel und Spaß an der frischen Luft findet ihr bei einem Besuch des Horsterparks. Es gibt viel zu entdecken und ihr könnt euch über Stunden draußen aufhalten. Im Streichelzoo haben wir Boris das Hängebauchschwein kennengelernt, das sich minutenlang von uns kraulen lassen hart. Futter für die dort lebenden Tiere könnt ihr im Haupthaus des Kinderbauernhofs kaufen.

 

 

 

 

Begeistert hat uns auch der Zwergenpfad mitten durch den Wald. Auf einem ca. 20 bis 30 minütigen Spaziergang durch den Wald gibt es kleine Zwergenhäuser und andere Zwergenbehausungen zu entdecken. Ein schönes Ausflugsziel für die gesamte Familie.

 

Ausflugsziele in der Region de Liemers

 

 

 

Ausflugsziele in der Region de Liemers: Eet-Lokal

Am zweiten Abend waren wir im wunderschönen Eet-Lokal zum Abendessen. Allein der Weg zum Restaurant über den historischen Innenhof hat mich begeistert. Das Restaurant Eet-Lokal befindet sich in einem Nationaldenkmal und verteilt sich auf zwei Etagen inklusiver einem Weinkeller.

 

Ausflugsziele in der Region de Liemers: Eet-Lokal

 

 

Der Weg zum Weinkeller, den man nur über eine schmale Steiltreppe erreicht, ist sehr abenteuerlich, was besonders die Kinder begeistert hat. Aber auch der Rest vom Restaurant ist sehr beeindruckend. So wird im Restaurant Kunst ausgestellt, es gibt verschiedene Räume für diverse Events und das die Produkte für das extrem leckere Essen werden ausschließlich regional bezogen. Daher auch der Name.

 

 

 

 

 

Ein wirklicher Geheimtipp in de Liemers und der Chef und die Angestellten sind so unfassbar nett. Und habe ich schon das leckere Essen erwähnt?! 😉 Wir haben wirklich lange nicht so gut gegessen.

 

 

 

Ausflugsziele in der Region de Liemers: Kasteel Huios Bergh

Wir mögen Schlösser und Burgen sehr. Sie versetzen einen immer zurück in eine andere Zeit und das mag ich sehr. Das Kasteel Huios Bergh aus dem 13. Jahrhundert  ist eines der größten Wasserschlösser der Niederlande. Es beherbergt eine international renommierte spätmittelalterliche Kunstsammlung, Münzsammlung und eine Waffenkammer.

 

 

 

 

 

 

 

 

Was mich am Kastell Huios Bergh am meisten begeistert hat, war die – ich nenn die mal – Mitmach- und Anfassphilosophie. Normalerweise darf man in solch historischen Orten ja nichts anfassen. Nicht so im Kasteel Huios Bergh.

 

 

 

In der historischen Küche dürfen Kinder mit einem typisch mittelalterlichen Wurfspiel spielen, sie dürfen aus einem riesigen Bestand an Kostümen wählen und diese auch während des Besuches anlassen und diverse alte Waffen und Rüstungsteile angezogen werden. Sonntags finden sogar Ritterspiele statt. Ein wirkliches Highlight für Kinder.

 

 

 

 

Das Schloss ist wunderschön gelegen und ein Spaziergang um das Schloss nach eurem Besuch solltet ihr auf jeden Fall mit einplanen. Und übrigens könnt ihr auf Kasteel Huios Bergh auch übernachten. In zwei der drei ursprünglichen Wehrtürme wurden luxuriöse Suiten eingerichtet. Beide Suiten bestehen aus zwei Stockwerken. Dieses Übernachtung werdet ihr mit Sicherheit nicht mehr vergessen.

 

 

 

 

 

Ich hoffe ich konnte euch die wunderschöne und abwechslungsreiche Regio de Liemers schmackhaft machen. Plant sie für eure nächste Reise in die Niederlande auf jeden Fall mit ein!

 

Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, war es in Holland wieder so schön. Wir sind so gern da und freuen uns immer, wenn Mama und Papa sagen, dass wir wieder in Holland Urlaub machen.

Eure Dajana

Schreibe einen Kommentar