• Home
  • /
  • shopping
  • /
  • Geschenketipp zu Ostern: Frixion Colors Filzstifte
Werbung

Geschenketipp zu Ostern: Frixion Colors Filzstifte

Hallöchen!

Unfassbar, aber wahr: Nächstes Wochenende ist Ostern. Das bedeutet: Die wilde Geschenkesucherei beginnt. Ich werde ganz oft gefragt, was wir denn den Kindern schenken oder ob ich nicht ein paar coole Ideen habe.

Ideen habe ich viele und deswegen möchte ich euch heute ein Produkt zeigen, dass ich perfekt fürs Osternest finde. Was man schnenkt, ist natürlich individuell ganz unterschiedlich. Bei einigen Familien gibt es etwas “Größeres” – wie ein Fahrrad oder Trampolin – da es zeitlich gerade passt und man nicht bis Weihnachten oder Geburtstag warten möchte. Andere schenken nur Kleinigkeiten wie Bücher oder ein Spiel. Ich finde das sollte jeder für sich entscheiden und es gibt eigentlich kein zu klein oder zu groß.

Heute zeige ich euch etwas das auf jeden Fall größentechnisch perfekt ins Osternest passt. Es sind die absolut coolen Frixion Colors Filzstifte von PILOT PEN. Ich hatte die “Zauberstifte” bereits hier vorgestellt. Da wir immer noch damit malen und sie absolut genial finden, möchte ich sie euch heute noch mal kurz zeigen und vorstellen und vor allem als Geschenketipp für Ostern an euch weitergeben.

Der japanische Schreibgerätehersteller PILOT PEN stellt bereits seit 95 Jahren innovative und gute Stifte her. Die Frixion Colors Stifte sind richtig toll und beide Kinder lieben sie.

Der Clou: Man kann das Gemalte wegradieren und auch wieder erscheinen lassen. Wie? Indem man das Blatt einfach in das Frostfach legt und abrakadabra ist die Farbe wieder da. Magieeeeeeeeee!

Das Stifteset umfasst zwölf Farben und jeder Stift hat an der Kappe eine Kunststoffkugel, mit der man das Gemalte im Handumdrehen wegradieren kann. Die Tinte in den Frixion Colors Stiften ist thermointensiv und ab einer Reibungswärme vo 60 Grad verschwindet sie. Und ab -10 Grad erscheint die Farbe wieder.

Kaufen kann man die Stifte im 12er Pack oder aber auch nur im 6er Pack oder einzeln. Und passend zu den Stiften gibt es auch noch das myFRIXbook. Das ist ein interaktives Malbuch mit neun verschiedenen witzigen Motiven zum Ausmalen. Kater FriXi sucht im myFRIXbook Malbuch auf seiner Reise nach seiner Freundin Cindy und trifft dabei auf Kung-Fu Hunde, Raumfahrer und Akrobaten.

Es ist aber nicht einfach nur ein Malbuch. Passend zu den Zauberstiften ist auch das Malbuch ein wenig magisch, denn mit Hilfe der kostenlosen “myfrixbook” App für Smartphone oder Tablet erwachen die Bilder zum Leben und erzählen eine Geschichte.

Einfach Bild ausmalen, Foto davon machen mit der App “myfrixbook” und zusehen wie das ausgemalte Kunstwerk zum Leben erwacht. Ziemlich cool, oder? Und zwar nicht nur für die Kids, sondern auch für uns Eltern. Denn icke hatte sowas Geniales als Kind nicht.

Die beliebten Frixion Filzstifte feiern dieses Jahr übrigens zehnjähriges Jubiläum. Auf der Homepage von Frixion gibt es deswegen auch viele tolle Aktionen und jede Menge zu entdecken und bunten Mal- und Spielspaß. Schaut mal vorbei!

Und wie findet ihr die Stifte und das Malbuch? Ist doch ne tolle Idee fürs Osternest, oder? Malen geht bei fast allen Kindern ja auch immer. Zumindest ist das bei us so. Zuhause, im Kiga oder unterwegs. Wir haben immer Papier und Malstifte dabei und mit den Frixion Colors Stiften kann sogar mal etwas daneben gehen, denn es kann ja rucki zucki wegradiert werden.

Also Happy Malen und Happy Verschenken folks!

Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, sind die Malstifte echt cool. Ich mache die Farbe einfach wieder weg, wenn es mir nicht mehr gefällt.

Eure Dajana

In Zusammenarbeit mit Frixion.

Schreibe einen Kommentar