• Home
  • /
  • Familienleben
  • /
  • Viel Zeit zuhause: Unser vorweihnachtliches Wochenende in Bildern

Viel Zeit zuhause: Unser vorweihnachtliches Wochenende in Bildern

Hallöchen!

So viel Zeit wie dieses Wochenende haben wir schon lange nicht mehr zuhause verbracht. Das Wetter hat jetzt auch nicht unbedingt “Koooooommmmmmm raus!” gebrüllt, also waren die Kinder und ich wirklich viel, sehr viel zuhause.

Und was macht man, wenn man Mitte November zuhause ist? Richtig. Man holt die Weihnachtsdeko raus. Wir sind immer mit die Ersten, aber dieses Jahr sind wir besonders zeitig dran. Das liegt daran, dass wir ja bald noch mal weg sind und wenn wir wiederkommen ist schon Anfang Dezember und deswegen musste jetzt schon der Weihnachtskram rausgeholt werden. Beide Kinder hatten so viel Spaß beim Auspacken und haben sich immer Teile für ihre Kinderzimmer geschnappt.

Ich habe das als Kind auch immer geliebt und habe mich total in den Kindern wiedergesehen.

 

Und nun wünsche ich euch wie immer viel Spaß mit unserem Wochenende in Bildern!

 

Guten Morgen am Freitag. Die verrückten Dinos haben in der Nacht die Kinderküche übernommen.

 

 

Zum Mittag gibt es für mich (ausnahmsweise) mal etwas Gesundes.

 

 

Große Wolkenliebe. Viele tolle Produkte von Smithy trudeln ein.

 

 

Ich hole die Kinder vom Kindergarten ab und es geht nach Hause.

 

 

Bis es für den Mini Chef zum Fußball geht, malen wir.

 

 

Guten Morgen am Samstag. Die Dino Meute hatte Nachts Hunger.

 

 

Den Vormittag verbringen wir spielend und mit viel Kaffee (für mich) in den Kinderzimmern. Ich stelle fest, dass mein Nagellack ne Katastrophe ist und setze das auf die To Do Liste für heute.

 

 

Wir beginnen, die Weihnachtsdeko auszupacken. Die Deko ist übrigens noch aus der DDR und lag schon in meinem Kinderzimmer. Mein Herz hängt total an solchen Dingen und ich bin froh, dass ich so viele “Schätze” habe.

 

 

Es gibt Smoothies.

 

 

Das Weihnachtsdorf wird aufgebaut. Später bekommt es auch noch Schnee als Unterlage.

 

 

Wir testen ein neues Spielzeug, dass uns absolut begeistert und ich euch in den nächsten Tagen vorstellen werde.

 

 

Nachmittag gehen wir mit Omi einkaufen und danach noch bis zum Abend zu ihr nach Hause wo ich mir (endlich) die Nägel lackiere.

 

 

Der große Chef schickt Bilder aus NYC. Soooo schön!

 

 

Guten Morgen am Sonntag. Aus dem großen Trunki Karton wird ein Herd mit Backofen gebastelt.

 

 

Wir packen noch mehr Weihnachtsdeko aus.

 

 

Am Nachmittag tauschen wir die Schlafanzüge gegen anständige Klamotten und gehen zum Kindergeburtstag.

 

 

Meine Freundin hat sich mit der Torte wieder mal selbst übertroffen.

 

 

Wieder zuhause schauen wir passend zur geschmückten Wohnung Santa Claus 3 und das war dann auch schon unser Wochenende.

 

Was mich mal interessieren würde: Wann schmückt ihr denn immer für Weihnachten? 

 

Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, hat das Schmücken so viel Spaß gemacht. Ich hätte am liebsten alles in mein Zimmer gestellt.

Eure Dajana

 

Für euch zum Nachshoppen

Die Smithy Wolkenprodukte *

Biene Maja Spiel von Ravensburger **

 

Für euch zusammengefasst – das gab es letzte Woche auf dem Blog

Gewinnspiel: Volvic Kids Wasserpakete zu gewinnen

Vom Loslassen

Die Sprazy Sprühsets von Goliath Toys im Test

Unser letztes Wochenende

 

* PR Sample

**Amazon Partnerlink

Schreibe einen Kommentar