Werbung

Unsere Rituale zum Kindergeburtstag (Plus Gewinnspiel)

Hallöchen!

Kindergeburtstage sind doch etwas Wundebares, nicht wahr?! Diese Aufregung bereits Tage zuvor. Dann das nicht Einschlafen können vor Freude am Abend vor dem großen Tag. Und dann der Tag selber. Diese strahlenden Kinderaugen und diese Begeisterung beim Auspacken der Geschenke. Viele liebe Menschen kommen zu Besuch und es wird gesungen, getanzt und gelacht. Ich bin unendlich dankbar dafür, dass ich zwei Mal im Jahr für so zwei wundervolle Kinder ihren Tag vorbereiten und mit ihnen feiern darf.

 

 

 

Kindergeburtstage sind ja deswegen auch so einzigartig, weil jede Familie ihre ganz individuellen Rituale hat, die jedes Jahr auf´s Neue ablaufen. Das können Rituale sein, die man aus der eigenen Kindheit kennt oder Rituale die man sich neu irgendwo “abgeguckt” hat.

 

 

 

Wie ihr wisst, liegt der 3. Geburtstag unserer Mini Chefin hinter uns. Deswegen gibt es diese Woche mal kein klassisches Wochenende in Bildern, sondern viele Fotos von unserer Arielle Geburtstagsparty vom letzten Samstag. Passend dazu erzähle ich euch von unseren typischen Ritualen zum Kindergeburtstag, stelle euch ein ganz wundervolles Buch vom Ravensburger Verlag zu diesem Thema vor und habe ein tolles Gewinnspiel mitgebracht. Und ich würde mich freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren von euren Geburtstagsritualen erzählt.

 

Jeder Geburtstag steht unter einem Motto

Mottoparties zum Kindergeburtstag kennne ich aus meiner Kindheit nicht, aber ich liebe liebe liebe sie. Jedes Jahr suchen sich die Kinder ein Motto aus. Das entscheiden sie auch ganz alleine, ohne von uns in irgendeine Richtung gedrängt zu werden. Bisher hatten wir folgende Mottos: Mickey Maus (1. Geburtstag Mini Chef), Baustelle (2. Geburtstag Mini Chef), Planes (3. Geburtstag Mini Chef), Feuerwehr (4. Geburtstag Mini Chef), Lego Star Wars (5. Geburtstag Mini Chef), Transformers (6. Geburtstag Mini Chef), Raupe Nimmersatt (1. Geburtstag Mini Chefin) und Die Eiskönigin (2. Geburtstag Mini Chefin).

Am Wochenende hatten wir ja wie gesagt unsere wunderschöne Arielle Geburtstagparty für die Mini Chefin. Die Party Deko dafür hatte ich zum Teil bei Party Dreams online bestellt und in den USA im Sommer gekauft.

 

 

 

Mottos gehören bei uns einfach mit dazu und mir macht es unheimlich viel Spaß, die Mottos auszuleben und alles entsprechend dafür zu kaufen und zu dekorieren.

 

Das Geschenke Auspacken

Jaja, das Geschenke Auspacken. Am liebsten wollen die Kinder ja alles SOFORT aufreißen. Bei uns gibt es da aber eine klitzkleine “Regel”. Zumindest gilt diese Regel, wenn die Geburtstage auf einen Wochentag fallen. Und zwar dürfen die Kinder sich morgens vor der Schule oder dem Kindergarten ein Geschenk vom Geschenketisch aussuchen und dieses dann auch öffnen. Die anderen Geschenke bleiben verpackt bis nach der Schule oder nach dem Kindergarten.

 

 

 

Alle Geschenke auszupacken, würde einfach den zeitlichen Rahmen sprengen und die Kinder wären dann traurig, wenn sie keine Zeit zum Spielen hätten. Deswegen haben wir diese kleine “Regel” eingeführt und das klappt auch wunderbar.

 

Geschwistergeschenke

Da ich Einzelkind bin, mussten sich meine Eltern über Geschwistergeschenke keine Gedanken machen. Ich finde es auch wichtig, dass Kinder lernen, dass es Tage im Jahr gibt an denen das Geschwisterkind die Nummer 1 ist. Dennoch finde ich es schön, wenn das Geschwisterkind eben auch eine Kleinigkeit bekommt und deswegen haben wir mit Geburt der Mini Chefin Geschwistergeschenke eingeführt. Sprich, das Nicht-Geburtstagskind bekommt ein kleines Geschenk von uns. Auch die Familie und einige Freunde haben sich das (ohne unsere Aufforderung) angenommen und bringen dem Nicht-Geburtstagskind oft eine Kleinigkeit zum Spielen, Basteln oder Naschen mit.

Und was wir auch machen: Der Mini Chef und die Mini Chefin schenken sich gegenseitig eine Kleinigkeit. Noch bezahlen wir das, aber seit einer Woche bekommen beide Taschengeld und ab nächstem Jahr werden sie dann selber etwas für den anderen kaufen oder malen oder basteln. Das dürfen sie natürlich alleine entscheiden.

 

Der Geburtstagszug auf dem Tisch

Ich hatte zum Geburtstag immer einen Geburtstagskranz, der aus weißen kleinen Steckblumen bestand. Der Mini Chef und die Mini Chefin haben ihren Geburtstagszug auf dem jedes Jahr das Alter und die Kerzen entsprechend angepasst werden. Dieser Geburtstagszug steht dann auch gern mal einige Tage auf dem Tisch. Auch wenn der Geburtstag schon wieder vorbei ist.

 

 

 

 

Zahlenluftballons

Sehr geliebt werden bei uns die großen Zahlenluftballons. Mit Helium gefüllt schweben sie an der Decke und sie sind bereits seit einigen Jahren fester Bestandteil unserer Kindergeburtstage.

 

 

 

Es gibt immer ein Buch als Geschenk (plus Buchvorstellung)

Bücher sind mir sehr sehr wichtig. Ich habe als Kind Bücher geliebt und meine eine Omi hat mir auch jedes Jahr zum Geburtstag ein Buch geschenkt. Das machen wir bei den Kindern auch. Sie bekommen zu jedem Anlass immer ein Buch geschenkt. Beide mögen Bücher auch  sehr gern und ich bin froh darüber.

Passend zum Thema Geburtstag ist vor einigen Wochen bei uns das wundervolle Buch “Wir feiern Geburtstag” aus der Wieso? Weshalb? Warum? Reihe vom Ravensburger Verlag eingezogen. Das Buch ist im praktischen Poketformat und erklärt Kindern ab zwei Jahren warum wir Geburtstag feiern und wie ein typischer Geburtstag abläuft und was alles passiert.

 

 

 

Wie immer in den Wieso? Weshalb? Warum? Büchern gibt es viel zu Entdecken und viele Klappen zum Öffnen. Passend zum Thema “Geburtstagsrituale” wird am Ende des Buches aufgezeigt, wie Kinder in Mexiko zum Beipsiel Geburtstag feiern.

 

 

Wir mögen dieses Buch so gern und das Angucken und Lesen verkürzt das Warten auf den großen (Geburtstags)Tag ein wenig.

 

Weil gemeinsam Singen Freude bereitet

Tradition hat bei uns auch das Singen. Wir singen direkt morgens für die Kinder und am Nachmittag mit allen Gästen noch mal. Gesungen wird bei uns bevor wir Kuchen essen. Wenn alle Torten auf dem Tisch stehen, werden am Geburtstagkuchen die Kerzen angezündet und dann singen alle Gäste für das Geburtstagskind ein Lied.

 

Ohne Kalten Hund feiern wir nicht

Die Kuchen und Leckereien am Geburtstag variieren jedes Jahr. Beim Arielle Geburtstag der Mini Chefin gab es einen Cheesecake, Cake Pops, einen Obstkuchen und Vanille Cupcakes mit einem Frosting.

 

 

 

Einen Kuchen gibt es allerdings jedes Jahr zum Geburtstag der Kinder und auch zu meinem Geburtstag und das ist Kalter Hund. Bereits als Kind gab es jedes Jahr zuhause und für den Kindergarten für mich einen kalten Hund. Diese Tradition habe ich weiter geführt und so macht Omi drei Mal im Jahr unseren  geliebten kalten Hund.

 

 

 

Eine Piñata für die Kinder

Die Tradition einer Piñata ist in Deutschland ja mittlerweile angekommen. Egal, ob eine Piñata zum Ziehen für die kleineren oder eine Piñata zum Zerschlagen für die größeren Kinder. Eine Piñata bringt Spaß und Action und lässt Kinderherzen höher schlagen. Die Piñata wird mit kleinen Süßigkeiten oder Geschenken gefüllt. Mittlerweile gibt es aber auch schon fertig befüllte Piñatas zu kaufen.

 

 

 

Bei der Arielle Party am Samstag hatten wir natürlich eine Meerjungfrau Piñata. Sie waren zum Ziehen und alle Kinder hatten viel Spaß.

 

Gewinnt zwei Exemplare von “Wir feiern Geburtstag” aus der Wieso? Weshalb? Warum? Reihe vom Ravensburger Verlag

Ich freue mich sehr, dass ich zwei Exemplare vom tollen Buch “Wir feiern Geburtstag” aus der Wieso? Weshalb? Warum? Reihe vom Ravensburger Verlag an euch verlosen darf. Ein lieber Dank dafür an den Ravensburger Verlag.

 

 

Die Teilnahmebedingungen

  1. Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Artikel. Erzählt gern mal von euren Geburtstagsritualen.
  2. Teilnehmen können alle Leser und Follower die älter als 18 Jahre sind und aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommen.
  3. Das Gewinnspiel endet am Dienstag den 18.09.2018.
  4. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator ausgelost und ich gebe ihn unter diesem Artikel und einem gesonderten Gewinnerartikel auf dem Blog bekannt. Ich melde mich dann per privater Nachricht bei ihm, um den Gewinnversand zu besprechen. Sollte ich innerhalb von 7 Tagen keine Antwort von ihm erhalten, werde ich einen neuen Gewinner auslosen.
  5. Bitte beachtet, dass wenn ihr eine Versendung nach Ländern außerhalb der Schweiz, Österreich und Deutschland wünscht, ihr ggf. höhere Versandkosten selbst zu tragen habt.
  6. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen. Ich behalte mir vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Eine Manipulation des Gewinnspiels führt zu sofortigem Ausschluss.
  7. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, organisiert oder unterstützt. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen sind nicht Facebook oder Instagram, sondern ich. Die Teilnehmer stellen Facebook und Instagram von sämtlichen Ansprüchen frei.
  8. Im Falle eines Gewinnes erklärt man sich damit einverstanden, dass die Adresse weitergegeben und danach gelöscht wird.
  9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Ich wünsche euch allen viel Glück!

 

Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, war mein Arielle Geburtstag so toll. Alle haben für mich gesungen und es gab so viele schöne Geschenke.

Eure Dajana

In Zusammenarbeit mit dem Ravensburger Verlag.

 

39 Comments

  • Verena

    11. September 2018 at 19:58

    Wir lieben diese tollen Bücher 😍 Unsere Kleine wird am Sonntag 3 und würde sich bestimmt riesig über so ein wundervolles Buch freuen 😍😍😍

    Antworten
  • Tom

    11. September 2018 at 20:03

    Top 🍀👍🍀 gerne mit dabei 😎😈😎 für meine kleine Prinzessin 👸 die sich über das Buch 📖 sehr freuen würde 😉Der Geburtstagszug kommt bei uns auch zum Einsatz

    Antworten
  • Manuela

    11. September 2018 at 20:09

    Bei uns darf das Geburtstagskind das Motto selbst wählen dann gibt es Kuchen, Spiele, Abendessen und Tütschen mit süßem und Spielzeug für die Geburtstagsgäste

    Antworten
  • Doreen Voit

    11. September 2018 at 20:13

    Geburtstage sind einfach immer toll. Selbst in meinem Alter freue ich mich noch riesig. 😂🎈🎉
    Unser Sohn hätte sicher große Freude an dem tollen Buch. 😊
    Bei uns wird ein Geschenk schon morgens vor der Kita geöffnet, der Rest dann nach Kaffee und Kuchen mit Familie und Freunden. Es wird viel gelacht und gesungen und das Geburtstagskind ist der Bestimmer an diesem Tag.

    Antworten
  • M.Heuke

    11. September 2018 at 20:18

    Hallo Dajana.
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich für die kleine Mini-Chefin. Wir würden uns über das Buch sehr freuen. Die Wieso-Weshalb-Warum-Bücher sind einfach klasse. Bei uns läuft es ähnlich ab. Einen Zahlenballon gibt es immer, dazu natürlich Bücher und meistens etwas von Playmobil. Und natürlich darf Topf schlagen und blinde Kuh nie fehlen. Am Geburtstag selbst feiern wir mit der Familie und kurze Zeit später gibt’s noch einen Kindergeburtstag.Viele Grüße. Mandy

    Antworten
  • Sina

    11. September 2018 at 20:35

    Meine Maus ist gestern 2 geworden und hat ihr erstes wieso weshalb warum Buch bekommen – sie liebt es jetzt schon! Da wäre ein zweites Buch super 😍

    Antworten
  • BRIGITTE R.

    11. September 2018 at 20:35

    Ich wäre ganz entzückt , wenn es mit diesem Gewinn hier glückt ! Darum hüpfe ich 1 – 2 – 3 – in den Lostopf rein ! 🍀 Wir würden uns sehr freuen 😀 und drücken gaaaaanz doll alle großen und kleine Daumen .

    Bei uns ist ein ganz wichtiges Ritual der schön geschmückte Geburtstagstisch , mit all seinen bunt eingepackten Geschenken !

    Antworten
  • Lisa B

    11. September 2018 at 20:47

    Unser Ritual ist das es jedes Jahr ein selbstgebackenes Geburtstagsherz mit der Anzahl des Geburtsjahres in Kerzen gibt. Diese Tradition hat meine Oma angefangen als ich selber noch klein war und wurde seit dem vorgeführt 😍🍀

    Antworten
  • Jasmin .

    11. September 2018 at 21:02

    Ich arbeite im Kindergarten mit vielen lieben Kindern unterschiedlicher Herkunft. Somit wird auch in jeder Familie Geburtstag anders gefeiert. Da natürlich dann auch Sprachbarrieren entstehen, bieten sich (Bilder-)bücher besonders gut an, um bestimmte Thematiken gut darstellen zu können.
    Ich würde mich sehr über ein Buch für meine Gruppe freuen, da auch das Thema Literacy in diesem Jahr GANZ GROSS geschrieben wird!
    Ritual sieht so aus, dass die Kinder am Tag davor eine Krone gestalten dürfen. Am Tag selber feiern wir im Morgenkreis gemeinsam. Dazu zünden wir Kerzen an, singen ein Lied und dann gibts eine Geburtstagsgeschichte. Abschließend gibt es das Geschenk und die Kerzen werden dann auch vom Geburtstagskind ausgeblasen. Als Ausklang essen wir gemeinsam Toast und das Geburtstagskind bekommt einen Mini-Guglhupf mit nachhause.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    Antworten
  • Sonja Neuhäusler

    11. September 2018 at 21:03

    Das Buch wäre super.
    Wie lieben diese Bücherreihe!

    Bei uns ist auf jeden Fall die Deko aufeinander abgestimmt. Ein Motto hatten wir bisher nicht.

    Antworten
  • Mary Lou

    11. September 2018 at 21:09

    Zu einem Kindergeburtstag gehört bei uns auf jeden Fall ein geschmücktes Wohnzimmer mit Girlanden und Luftballons, ein Geburtstagskuchen mit Kerzen zum auspusten, ein Geburtstagslied (wie schön dass du geboren bist) und schöne Spiele wie Topfschlagen, Schatzsuche etc. Wir würden uns riesig über das Geburtstagsbuch freuen 🙂
    Liebe Grüße

    Antworten
  • Nele E.

    11. September 2018 at 21:12

    Huhu!
    Viele von euren Ritualen gibt es auch bei uns. Ich liebe Geburtstage und bin meist mindestens so aufgeregt wie das Geburtstagskind selbst. 😉 Wir machen meist auch Mottoparties, weil das einfach am meisten Spaß macht und auch die Vorbereitungen erleichtert.
    Bücher lieben wir ja auch und würden uns sehr freuen.
    LG
    Nele E.

    Antworten
  • Lili Sar

    11. September 2018 at 22:23

    Besondere Rituale haben wir nicht, bisjetzt waren die Großeltern IMMER dabei (weil Oma und Tochter nur ein Tag Abstand haben). Gehören schon zum Inventar 😀

    Antworten
  • Christine S.

    11. September 2018 at 22:35

    Bei uns ist es Tradition geworden, dass das Geburtstagskind morgens mit einem Kuchen (Marmor oder Schoko) überrascht wird. Entsprechend mit Kerzen drauf, die Zahl mit Smarties oder kleinen Gummibärchen darauf geschrieben und verziert – und das am Besten mit Happy Birthday singen ans Bett – die Kerzen leuchten dann mit den Kinderaugen um die Wette 😉 Und Bücher gibt es bei uns auch immer – denn die lieben wir auch und würden uns daher über das tolle Buch sehr freuen!

    Antworten
  • Juli

    11. September 2018 at 23:41

    ich liebe es auch die Geburtstage der Familie zu organisieren.
    Mein Lieblingsritual zum Geburtstag: Kuchen schon zum Frühstück! Wann darf man das sonst schon mal?!
    Total passend zum anstehenden Geburtstag wäre auch dieses tolle Buch! 😍 wir lieben die Serie „Wieso? Weshalb? Warum?“ und können nicht genug bekommen von den lehrreichen Büchern .

    Antworten
  • Meyer Stefanie

    12. September 2018 at 11:26

    Hi, meine kleine wird im okto ber 3 und freut sich seit dem Geburtstag Geburtstag der großen Schwester im August darauf. Jeden Morgen wacht sie auf und sagt bald habe ich Geburtstag 😍😍

    Antworten
  • Melanie Baute

    12. September 2018 at 13:25

    Hallo.
    Meine Kinder suchen sich jedes Jahr ein Geburtstagsmotto aus und dann kann ich anfangen zu planen, die passende Deko besorgen und und und. Es gibt am Geburtstagsmorgen immer einen selbstgemachten Geburtstagskuchen, Blumen und einen schönen bunten gedeckten Tisch dem Motto angepasst. Dann dürfen die Geschenke nicht fehlen und der Geburtstagskranz mit Kerzen.
    Ich würde gerne das Buch für meinen Jüngsten gewinnen.
    Vielen Dank für die Verlosung und einen schönen Tag 🌞
    Melanie

    Antworten
  • CharlotteD

    12. September 2018 at 16:16

    Ein Geburtstagszug! Stimmt, den fand ich als Kind im Kindergarten ganz toll.
    Ich gebe zu, bei uns gibts keine großen Rituale, ich feier selber nicht erne Geburtstag… vielleicht änder ich das für meine Kinder mal.

    Antworten
  • Evelin Fischer

    12. September 2018 at 23:14

    Wir haben bis jetzt keine großartigen Rituale…Danke für die Einblicke. Werde einiges übernehmen. Bücher sind wirklich was tolles. Mein Sohn liebt sie sehr. Das mit dem Geburtstag könnte man ihm bestimmt toll mit dem Buch näher bringen. Danke für die tolle Verlosung! Liebe Grüße

    Antworten
  • Johanna

    13. September 2018 at 10:17

    Meine Maus wird bald zwei und ich fange gerade mit den Planungen an. Bisher hatten wir noch keine Rituale, aber jetzt können wir uns ja ein paar schöne Dinge überlegen.

    Antworten
  • Ivonne Hummel

    13. September 2018 at 10:23

    Bei uns gibt es “in dem Sinne” nicht viele Rituale…

    Am Abend es n die kleine im Bett ist, wird der Tisch hübsch gemacht.. mit Geschenken.. Kerzen.. luftschlangen.. Blumen.. Kuchen.. ect.

    Sie darf sich am morgen 2 Geschenke aussuchen (oder es liegen nur 2 Geschenke da), die sie auspacken darf vor der Kita..

    In der Kita wird dann schon mal gefeiert… mit allem was die Kita zu bieten hat.. 😉 mit Kuchen.. Chips.. Obst.. Brause.. alles was unsere Maus für ihre Kindergarten-Freunde teilen und naschen möchte..

    Zuhause wird meist am Nachmittag (oder auch erst am Wochenende) mit Freunden gefeiert… da gibts ne tolle party.. mit allem drum und dran.. spielen.. und was das kinderherz begehrt.. 😂🤣

    Es bleiben kaum Wünsche offen… 😜

    Antworten
  • Katharina Sch.

    13. September 2018 at 13:48

    Hallo…erstmal noch alles Gute nachträglich der Minichefin 🙂
    Bei uns gehören Mottoparties auch zum Geburtstag. Ich frag ein paar Wochen vorher, was sie haben eill oder richte mich nach ihren Vorlieben. Ändert sich dann noch ständig 😉
    Wir hatten schon Frozen, Einhörner, Igel…und zum 6. wünscht sie sich eine Pinata 😉 Einhorn natürlich…
    Lg Katharina Sch.

    Antworten
  • Brigitte Harner

    15. September 2018 at 18:46

    Ich würde dieses Buch unserer Tochter schenken. Die faengt erst an mit Kindergeburtstagen.Ihr Luetter wird 2 und der naechste wird im Januar geboren.

    Antworten
  • Sabine

    15. September 2018 at 18:51

    Mein Patenkind hat schon einige Bücher aus der Reihe und findet sie ganz toll. Dies wäre eine schöne Ergänzung für Linus Sammlung, der in drei Wochen 4 Jahre alt wird

    Antworten
  • Ann

    15. September 2018 at 20:51

    Das ist so eine schöne Buchreihe für die Kleinen. Wir hatten noch nicht so viele Geburtstage (2, Nummer 3 folgt bald). Aber bisher war es so, dass alle engen Verwandten da waren, es nicht so viel um Geschenke ging, sondern mehr um die gemeinsame Zeit. Kuchen essen und mit dem Kleinen spielen!

    Antworten
  • Barbara

    16. September 2018 at 18:35

    bei uns gibts Mottoparty – das haben Freunde im Kindergarten mal angefangen und jetzt gehts nicht mehr ohne. Letztes mal wars Barbie und Ken – war aber eine schweieruge Geburt, da das manche Eltern zu wenig genderneutral fanden, aber die Kleinen wollten es eben unbedingt. War aber auch nur ein Ken dabei 😀

    Antworten
  • Brina

    17. September 2018 at 10:06

    Ein besonderes Ritual gibt es bei uns eigentlich nicht… Was es allerdings immer gibt ist ein geburtstagstisch. Ich mag es, wenn der Tisch am Geburtstaag schön geschmückt ist, Ballons im Zimmer dekoriert sind und eine “Happy Birthday” Girlande hängt. Eure Geschenkidee (ein Geschenk vor dem Kindergarten) finde ich grandios das werden wir im januar bestimmt übernehmen, denn da haben wir das erste Mal die Situation Geburtstag und Kindergartenkind 🙂

    Antworten
  • Mechthild

    17. September 2018 at 18:57

    Wir haben ein Ritual. Am Geburtstag dürfen meine Kinder ihre Freunde einladen und dann wird zu Hause gefeiert. Anschließend dürfen alle bei uns übernachten.
    Am Wochenende kommen die Erwachsenen dran. Es werden Oma, Opa, Tanten, Onkel und Nachbarn eingeladen und es wird im Garten gegrillt und schön gefeiert.

    Antworten
  • Victoria

    18. September 2018 at 20:46

    Ich würde damit gerne meiner kleinen maus eine große Freude machen, die soo gerne liest…wir habe noch kein richtiges Ritual 🙂 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür! Du bist Spitze 👍 habt eine wunderschöne,sonnige Woche <3 ich drücke gaaanz fest die (y) da ich nur noch FREUDENSPRÜNGE machen würde,wenn ich gewinne <3

    Antworten
  • Sindy

    18. September 2018 at 23:36

    Bei Geburtstag gibt es bei uns das Ritual, dass die Wohnung festlich geschmückt wird und die ganze Familie zusammen feiert. 🙂
    Das Buch “Wir feiern Geburtstag” aus der Wieso? Weshalb? Warum? Reihe vom Ravensburger Verlag würde ich gern meiner kleinen Maus schenken.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar