Sommerlicher Erdbeer-Schmand-Kuchen

Hallöchen!

Soooommmmmeeerrrr…..es ist Sommer Freunde. Was machen wir also? Richtig! Wir sind im Garten, im Pool oder im Freibad und genießen die Sonne. Die Lust aufs Backen vergeht mir auch bei 30 Grad Außentemperatur nicht. Im Gegenteil. Ich nehme einfach meine bestehenden Rezepte und passe sie den sommerlichen Temperaturen an. So habe ich es jetzt auch mit meinem Mandarinen Pfirsich Schmand Kuchen gemacht. Der ist eigentlich schon recht frisch und sommerlich. So richtig perfekt in den Sommer passt er aber jetzt dank der Erdbeeren. Und so wird aus dem Mandarinen Pfirsich Schmand Kuchen im Handumdrehen ein sommerlicher Erdbeer-Schmand-Kuchen.

 

erdbeer-schmand-kuchen

 

Gebacken habe ich den Erdbeer-Schmand-Kuchen in der etwas kleineren Springform mit einem Durchmesser von 24 cm. Oft sind nämlich die Kuchen und Torten mit einem 28 cm Durchmesser zu viel für Omi, den Mann und mich. Die Kids essen nämlich oft nicht mit und bekommen dann Waffeln, Cookies oder Muffins. Ich habe euch direkt beide Zutatenlisten mitgebracht. Für 24 cm und 28 cm.

 

Erdbeer-Schmand-Kuchen: Die Zutaten für eine 24 cm Springform

  • 100g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 80 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • Schluck Milch
  • 2 TL Backpulver
  • eine Tüte Vanillezucker
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Sahne
  • ca. 300 g Erdbeeren

 

Erdbeer-Schmand-Kuchen: Die Zutaten für eine 28 cm Springform

  • 130g Mehl
  • 110 g Zucker
  • 110 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • Schluck Milch
  • 4 TL Backpulver
  • zwei Tüten Vanillezucker
  • 1 Becher Schmand
  • 2 Becher Sahne
  • ca. 500 g Erdbeeren

 

Und so wird es gemacht

Verrührt alle Zutaten für den Teig (Mehl, Zucker, Butter, Eier, Milch und Backpulver) und vermixt alles mit einem Handrührgerät. Den fertigen Teig füllt ihr in die gefettete Springform und lasst ihn bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen. Die 24er Form ca. 15 Minuten und die 28er Form ca. 20 Minuten.

Während der Boden bäckt wascht ihr die Erdbeeren und halbiert oder viertelt sie. Je nachdem wie groß sie sind.

Verrührt den Schmand mit dem Vanillezucker und schlagt die Sahne steif. Zum Schluss hebt ihr die Erdbeeren vorsichtig unter die Sahne-Schmand-Masse. Stellt die Masse kurz kalt.

Wenn der Boden fertig gebacken hat, lasst ihr ihn gut abkühlen. Dann verteilt ihr die Erdbeer-Schmand-Sahne-Masse auf dem Boden. Und das war auch schon alles. Der Kuchen sollte mindesten vier noch besser sechs Stunden in den Kühlschrank.

Kurz vorm Servieren könnt ihr auf dem Kuchen noch eine Handvoll Erdbeeren verteilen. Et voilá!

 

erdbeer-schmand-kuchen

 

 

 

Lasst es euch den Erdbeer-Schmand-Kuchen schmecken und Happy Baking Folks! Wie immer freue ich mich über eure Posts auf Social Media. Vergesst nicht, mich zu verlinken. Dann teile ich eure Posts sehr gern!

 

Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, nasche ich die Erdbeer-Sahne-Masse am liebsten. Die ist richtig lecker!

Eure Dajana

 

 

Schreibe einen Kommentar