• Home
  • /
  • family
  • /
  • Spielen und Baden: Unser Wochenende in Bildern

Spielen und Baden: Unser Wochenende in Bildern

Hallöchen!

Das erste Wochenende nach einer kompletten und ich sage mal der ersten richtigen Schulwoche liegt hinter uns. Beide Kinder haben sich wirklich sehr auf das Wochenende gefreut, denn seit dem Schulbeginn des Mini Chefs hat sich unser Leben auch ein wenig verändert. Über eine Stunde früher aufstehen, Hausaufgaben und ein durchgeplanter Wochentag. Das ist schon etwas anderes und das merken die Kinder natürlich. Da es unter der Woche jetzt doch recht strukturiert und geplant abläuft, werden wir die Wochenende wohl ab sofort noch mehr genießen, denn wir alle mögen es sehr, bis Mittags im Schlafanzug und ohne Zeitdruck rumzulaufen.

Wir haben den Samstag also komplett unverplant und spielend verbracht. Am Sonntag sind wir zu unseren guten Bekannten gefahren. Ein Besuch dort fühlt sich immer wie Kurzurlaub an. Dafür sorgt nicht nur der hauseigene Pool, sondern auch das gute Essen, die entspannte Stimmung und die guten Gespräche.

Seht am besten selbst! Viel Spaß mit unserem Wochenende in Bildern!

 

Pflaumenmus und Fußball: Unser Freitag

Die Kinder sind in Schule und Kindergarten. Wir arbeiten.

 

 

Danach machen wir Pflaumenmus selber. So lecker. Das Rezept folgt bald.

 

 

Wir holen die Kinder ab. Die Mini Chefin liebt es, ihren Bruder aus der Schule abzuholen. Sie möchte dann immer allein zu ihm gehen und dann schlendern sie immer so niedlich gemeinsam raus.

 

 

Am Nachmittag bekommen wir Besuch und dann geht es zum Fußballtraining. Während der Große kickt, gehen die Mini Chefin, meine Freundin plus Tochter und ich auf den Spielplatz.

 

 

Spielen, Fußball und Spielplatz: Unser Samstag

It´s French Toast o´clock. Wir starten in den Samstag.

 

 

Die Kinder spielen und ich lese ein wenig in meinem neuen Eis-Buch und mache mir eine entsprechende Einkaufsliste.

 

 

Bevor wir einkaufen fahren, spielen wir einige Runden Ratzeputz.

 

 

Eigentlich wollen wir am Nachmittag nach Winningen auf den Flugplatz fahren. Spontan entscheiden wir uns aber um. Die Jungs gehen zum Sportplatz kicken und wir Mädels mit Omi auf den Spielplatz.

 

 

Am Abend wird gegrillt und wir spielen das tolle Conni kommt in die Schule Lernspiel. Das hatte ich euch hier vorgestellt. 

 

 

Entspannter Pool-Tag: Unser Sonntag

Mittags fahren wir zu unseren Bekannten. Wir kommen an und das Hähnchen für´s Mittagessen wartet schon auf uns.

 

 

Neben Hähnchen gibt es Frikassee. Kennt ihr das? Das gab es in meiner Kindheit immer auf Geburtstagen.

Wir baden, entspannen, spielen Fußball, essen Kuchen und quatschen. So ein wunderschöner und entspannter Tag.

 

 

Wir sind erst Abends wieder zuhause und dann passiert nicht mehr viel. Zum Abendbrot gibt es noch einen leckeren Erdbeermilchshake.

 

 

Und jetzt erzählt mal. Wann klingelt bei euch in der Woche der Wecker? Bei mir um 6.00 Uhr und um 6.20 Uhr wecke ich die Kinder. Ich freue mich auf eure Antworten!

 

Ich stelle also fest: Mit Kinderaugen betrachtet, war das Wochenende richtig schön. Ich habe jeden Tag Fußball gespielt und werde immer besser. Das finde ich total toll!

Eure Dajana

Schreibe einen Kommentar